Turm-Miete für das Relais DB0ZK für die Jahre 2022-2023 zum Teil gesichert

Der BVV Martin, DL2JMK, berichtete:

Am 09.04.2022 fand in Berlin die Hauptversammlung des VFDB e.V. statt. Unter anderem wurde über die Bezuschussung der Mieten auf den von Funkamateuren genutzten Funktürmen diskutiert.

Die gute Nachricht ist, dass nach längerer Diskussion die Versammlung übereinkam, dass 70% der Mieten für die Funktürme 2022 bis 2023 vom Verband bezahlt werden. Die nicht so gute Nachricht lautet: Der verbleibende Rest muss durch den Relaisbetreiber selbst bzw. durch den Ortsverband gezahlt werden. Warum nur 70%, fragt sich der ein oder andere? Bedingt durch unsere Altersstruktur fallen immer mehr die Einnahmen aus den Mitgliederbeiträgen weg, so dass eine 100% Förderung durch den Verband wirtschaftlich nicht mehr zu tragen ist.

Der Ortsverband Bonn (Z37) betreibt fünf Relaisfunkstellen auf Funktürmen und die Kasse ist durch die Modernisierung von DB0ZK von Anfang des Jahres 2022 schlicht und ergreifend leer.  Es sind bisher auch keine Spenden für DB0ZK angekommen, so dass wir hier den Aufruf starten müssen, um das Relais DB0ZK auf den Kühkopf noch weiter betreiben zu können. Sollten sich nicht genügend Spenden durch die Nutzer des Relais einfinden, dann muss der Standort auf dem Turm leider in 2023 aufgegeben werden.

Nach wie vor offen ist ebenfalls die Finanzierung der Instandsetzung der Antennenanlage des 2m-Relais DB0ZK. Der ein oder andere hat dies durch die geringe Feldstärke bestimmt schon festgestellt. Ohne Finanzmittel ist über einen Komplettumbau auf 2 m FM analog und SvX-link somit gar nicht erst zu denken. Ein angedachtes Relais-Fest steht wegen zwingender Arbeiten auf anderen Türmen vorerst nicht an.  Bitte bedenkt, dass wir die kompletten Anlagen als Hobby betreiben und am Laufen halten und das neben dem Beruf und der Familie. Aktuell ist auf dem Fernmeldeturm noch eine Rohde &Schwarz Peilanlage installiert. Die zwei Störer des Relais DB0ZK sind erfolgreich identifiziert worden. Einer befindet sich in der unmittelbarer Nähe des Relais im Koblenzer Süden und ein zweiter zwischen Remagen und Neuwied.

Wer einen kleinen Betrag zum Weiterbetrieb des Relais tragen möchte, kann dies unter folgender Kontoverbindung:

Name: VFDB e.V.  Z37 Relais
IBAN: DE06 2419 1015 0231 7494 04
BIC: GENODEF1SDE

Bei Spenden ab 100€ bitte im Betreff ebenfalls die eigene Adresse mit eingeben, damit eine Spendenquittung für das Finanzamt erstellt werden kann.

Sonderkonto des DARC e.V. „nur für Spenden aus der OV-Kasse“
Konto-Inhaber: DARC e. V.
IBAN: DE50 5206 4156 0000 6315 15

Bitte unter Betreff DB0ZK oder DB0RPL angeben.
Der ein oder andere weiß es nicht, aber DB0RPL auf der Alarmstange in Montabaur wird ebenfalls durch Z37 betrieben.

Vy 73, de das Team um DB0ZK
Kontakt via DB0ZK@icloud.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Funkbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.