EU plant die Marktüberwachung zu verschärfen

Auf der DARC-Homepage ist nachzulesen, dass die EU plant, die Schrauben für die Marktüberwachung von Produkten massiv anzuziehen. Ein entsprechender Bericht des Europäischen Parlaments ist auf dessen Webseite Anfang September unter folgendem Link erschienen: www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do.

Diese Initiative der EU ist aus Sicht der Verbraucher und des Amateurfunks zu begrüßen und kann bei vernünftiger Ausgestaltung der Regelungen nicht konforme Produkte vom europäischen Markt fernhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.