APRS

Was ist APRS?
Das Automatic Packet Reporting System (APRS, manchmal auch als “ Automatic Position Reporting System“ übersetzt) stellt eine spezielle Form von Packet Radio im Amateurfunk dar, dieses System wurde 1992 vom  Funkamateur Bob Bruninga (WB4APR) entwickelt. APRS ermöglicht die automatisierte Verbreitung von Daten (z.B. GPS-Position, Wetterdaten, kurze Textnachrichten) über beliebige Entfernungen im speziellen APRS-Packet Radio Netz. Diese Daten werden auf einheitlichen Simplex-Frequenzen im  2-m-Amateurfunkband  einer Bitrate von 1200 Bit/s AFSK übertragen.

APRS westl. Ruhrgebiet