Relaisverbund Nordrhein eine Erfolgsgeschichte?

Die Initiatoren des VFDB-Relaisverbunds Nordrhein erhofften sich von der technischen Maßnahme eine höhere Nutzung der analogen Relais durch Verlinkung. Die Idee hinter der Kopplung der Relais scheint nun voll aufzugehen.

Am Wochenende (20./21.11.21) fand wieder ein Ausbildungsfunkbetrieb im Relaisverbund bestehend aus den Relais: DB0DT Driedorf, DB0CA Wuppertal, DB0DOS Osnabrück, DB0TT und DB0DO, beide in Dortmund statt, bei dem wiederum zahlreiche Stationen abgearbeitet werden konnten.

Dieses Mal waren die Ausbilder Peter (DB8EG) mit Christian unter dem Rufzeichen DB0WTF und Sven unter DN2RES QRV *) und Volker (DJ8VW) mit Angelo mit dem Ausbildungsrufzeichen DN2WTF. Unser Gegenpart war wieder Norbert (DO1NW), der in Bad Orb über DB0DT aus QRV war. Das Fazit aller an den QSOs beteiligten Funker: So macht Ausbildung Spaß! So berichten begeistert die Funkamateure des Vereins „Wissen Technik-Funk Niederrhein (WTFn.de)“.

Wenn alles klappt, werden wir versuchen, dieses am kommenden Samstag (27.11.2021) ab 19:30 Uhr zu wiederholen! Jeder, der ein Rufzeichen besitzt, ist herzlich dazu eingeladen, so lautet ihr Aufruf!

Die oben genannte Vereinigung hat sich u.a. die Technische Aus- und Weiterbildung ihrer Mitglieder auf die Fahnen geschrieben.

Somit hat der VFDB-Relaisverbund Niederrhein in diesem Fall nicht nur zu einer Steigerung des Funkverkehrs auf den FM-Relais beigetragen, sondern auch zur Unterstützung der Ausbildung von zukünftigen Funkamateuren.

Wenn das so weitergeht, kann der Relaisverbund zu einer Erfolgsgeschichte werden.

*) Q-Gruppe: Ich bin bereit (Sie aufzunehmen)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Mögliche Vernetzung mit dem Relais DB0WA

Die Amateurfunkgruppe in Aachen sucht für das Relais DB0WA, 145,7875 MHz -0,6 MHz, einen Linkpartner, um sich analog zu vernetzen. Weitere sollen später hinzukommen. Im Bezirk Nordrhein werden diesbezüglich zusätzliche SvxLink-Steuerungen gebaut. Falls sich schon vorab jemand mit DB0WA vernetzen möchte, möge sich derjenige an folgende E-Mail wenden: DL0DTM(ät)icloud.com.

[Diese Informationen stammen von DL2JMK]

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar

Informationen zur Jahreshauptversammlung des OV Duisburg, Z40

Am 03.11.2021 fand die angekündigte Jahreshauptversammlung des OV Duisburg (Z40)  statt.

Über die Einladung und Tagesordnung haben wir an dieser Stelle berichtet. Auf eine vollständige Wiedergabe des Protokolls wird an dieser Stelle verzichtet.

Hervorzuheben sind folgende Punkte aus dem Protokoll:

  1. Mit Stand 03.11.2021 gehören 20 Mitglieder dem OV Z40 an. Im Jahr 2021 konnten sechs neue Mitglieder gewonnen werden; ein Mitglied ist verstorben.
  2. Der alte Vorstand wurde entlastet. Herr H-W Arenz (DG3EAJ) wurde als OVV bestätigt. Dietmar Frenzel (DL8DEF) wurde als stellvertretender OVV wiedergewählt. Herrmann Krieger (DL1EIG) wurde wieder zum QSL-Manager ernannt.
  3. Wie in den vergangenen Jahren wurde unsere Clubstation DL0DB wieder für die Teilnahme an den VFDB-Kontesten2020/2021 aktiviert.
  4. Von Michael Funke wurde ein OV-übergreifendes Amateurfunk-Ausbildungskonzept erstellt. Detaillierte Informationen wurden vorab per Mail an den Teilnehmerkreis versandt.
    Folgende Mitglieder erklärten sich bereit, die Ausbildungsmaßnahme zu unterstützen:
    – Holger Asmussen, DG6ED > Mentor für max. zwei Auszubildende.
    – Hans-Wilhelm, DG3EAJ > Ausbilder zeitlich eingeschränkt für max. acht Auszubildende.
    – Paul Hülsmann, DF6JO > Ausbilder / Mentor zeitlich eingeschränkt als Backup.
  5. Für ausgewählte OM des OV R05 soll nach erfolgter Inbetriebnahme der Relaisfunkstelle DB0LNR eine Online-Schulung zu Aufbau und Konfiguration des SVXLINK-Relaisservers auf Basis von Ubuntu Linux, verteilt auf mehrere Termine erfolgen. Erworbenes Wissen kann beim Service unserer Relaisfunkstelle DB0MHS oder aber bei eigenen Linux Anwendungen eingesetzt werden.

Trotz der Einschränkungen, bedingt durch Corona, fanden erstaunlich viele Aktivitäten im Ortsverband Z40 statt. Das ist sehr erfreulich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Verlinkung DB0DTM mit DB0ZK

Die Relais DB0DTM (Bonn) und DB0ZK (Koblenz) sind verlinkt. DB0DTM sendet in der Betriebsart FM und wird über DB0ZK in C4FM ausgesendet. In C4FM in Koblenz empfangene Signale werden in Bonn analog ausgestrahlt.

DB0DTM Empfangsfrequenz: 438,850 MHz (Ablage -7,6 MHz)

DB0ZK Empfangsfrequenz: 145,725 MHz (Ablage -0,6 MHz, CTCSS 103,5 Hz)

Damit sind die in der unten dargestellten Karte eingezeichneten Amateurfunkrelais bislang vernetzt. Die Vernetzung hat bis jetzt rein subjektiv zu einer Steigerung des Verkehrs auf den Relais geführt. Beobachtet wurden weiterhin beispielsweise Verbindungen von Karlsruhe nach Bocholt.

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar

Relais-Verbund erweitert

Der Relais-Verbund bestehend aus den Relais:

  • DB0DT, 438,8625 MHz, QTH FMT Driedorf auf dem Höllkopf,
  • DB0CA, 438,975 MHz, QTH FMT Wuppertal und
  • DB0DOS, 438,850 MHz, QTH Grafensundern (315m) Osnabrück

wird um die zwei analoge Relais erweitert:

DB0TT 438,650 MHz und DB0DO 145,7375 MHz, QTH beide auf dem FMT Schwerte Dortmund.

[Info: DL2JMK]

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

VFDB-Hauptversammlung 

Am 14.10.2021 haben die Bezirksverbandsvorsitzenden des VFDB e. V. beschlossen, die im Dezember 2021 anstehende VFDB-Hauptversammlung ins Jahr 2022 zu verschieben.

Der Grund: Nicht alle Kandidaten  können im Dezember teilnehmen.

Der neue Termin ist der 09. April 2022.

Die  Bezirksverbandsvorsitzenden hoffen, dass sie sich alle gesund und persönlich wieder treffen können.

[Info: DL2JMK]

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ordentliche Mitgliederversammlung des OV Duisburg Z40 mit Neuwahl des Vorstandes

Der Vorstand des OV Duisburg (Z40) lädt gemäß der Geschäftsordnung, Punkt 2.4.1, die Mitglieder des OV Duisburg zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 ein.

Die Versammlung findet in der Gaststätte „Haus Michels“ in 47249 Duisburg, Bregenzer Str. 2 statt.

Termin: Mittwoch den 03.11.2021 um 19:00 Uhr

Für die Versammlung wurde folgende Tagesordnung festgelegt:

  1. Eröffnung der Mitgliederversammlung / Begrüßung
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschluss der Tagesordnung
  4. Gedenken der Verstorbenen
  5. Berichte des Vorstandes (1. u. 2.Vorsitzender, Kasse)
  6. Berichte der Verantwortlichen für die Clubstation DL0DB sowie der Relaisfunkstelle DB0MHS
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahl des Vorstandes für den OV Z40
    Die Wahlleitung wird dabei von Hermann [DL1EIG] übernommen. Wahlvorschläge hierzu können vorab- oder am Wahlabend direkt an Hermann [DL1EIG] gerichtet werden.
  10. Verschiedenes
  11. Schließung der Mitgliederversammlung

Mit freundlichen Grüßen
Für den Vorstand
Hans-Wilhelm Arenz, DG3EAJ, OVV Z40

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neues vom 2m-Relais Koblenz DB0ZK

Das 2m-Relais DB0ZK, 145,725 MHz (CTCSS 103,5 Hz), JO30SH, ist nach erfolgter Reparatur wieder mit voller Leistung „On Air“.
Der Duplexer wurde gestern neu abgeglichen.  Außerdem wurde ein Teilstück des HF-Kabels wegen eines Wasserschadens erneuert.
Die Antenne war widererwartend in einem guten Zustand und auch das SWR war zufriedenstellend. Das Relais läuft in den Betriebsarten C4FM und analog in FM.

Für das Frühjahr 2022 ist es geplant, mit der Technik eine Etage höher in einen anderen Betriebsraum umzuziehen, um entsprechend HF-Kabel und Dämpfung einzusparen.
Es ist zukünftig außerdem geplant, das Relais im WIRE-X-Yaesu (Amateur Radio Internet Communications Network) mit dem Bonner-Relais DB0DTM zu koppeln. Wer über DB0DTM zukünftig analog einsteigt, wird bei DB0ZK in C4FM digital übertragen.

Diese Informationen hat Martin, DL2JMK, bereitgestellt.

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar

Eugen Weiler,DC9EL, sk

Unser langjähriges Vereinsmitglied Eugen Weiler, DC9EL, ist verstorben.

Eugen hat sich viele Jahre u.a. um die Belange der Duisburger 2m-Relaisfunkstelle DB0WW gekümmert. Der OV Duisburg wird ihn in bleibender Erinnerung behalten.

[Quelle: Hans-Wilhelm Arenz, DG3EAJ, OVV Duisburg Z40]

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wiederinbetriebnahme DB0DT

Im Februar 2021 berichteten wir über den Umzug des UHF-Relais DB0DT auf
438,8625 MHz.  Der Umzug von der Fuchskaute zum Höllkopf  (Fernmeldeturm Driedorf) ist vollzogen. Das Relais ist wieder in Betrieb.

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar