Relais-Verbund erweitert

Der Relais-Verbund bestehend aus den Relais:

  • DB0DT, 438,8625 MHz, QTH FMT Driedorf auf dem Höllkopf,
  • DB0CA, 438,975 MHz, QTH FMT Wuppertal und
  • DB0DOS, 438,850 MHz, QTH Grafensundern (315m) Osnabrück

wird um die zwei analoge Relais erweitert:

DB0TT 438,650 MHz und DB0DO 145,7375 MHz, QTH beide auf dem FMT Schwerte Dortmund.

[Info: DL2JMK]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.