RTA-Stellungnahme zur Novellierung der Amateurfunkverordnung

Der „Runde Tisch Amateurfunk“ RTA hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf einer „Verordnung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr, Zweite Verordnung zur Änderung der Amateurfunkverordnung (AFuV)“ abgegeben. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hatte zuvor am 7. September in einer Pressemitteilung über die Novellierung der Amateurfunkverordnung informiert.

Diese Stellungnahme des RTA ist über den Link einsehbar.

Dieser Beitrag dient zur Information der Ortverbände.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.